Optimierung der Signalerfassung bei eBay

Das Internet-Auktionshaus eBay kann durch SAP HANA und neue Designkonzepte Fehler schneller beheben und so die Effizienz seiner Signalerfassung enorm steigern.

eBay Inc. mit dem Slogan “The World’s Online Marketplace” bietet auf seiner Website eBay.com Online-Auktionen und Einkaufsmöglichkeiten für 233 Millionen Kunden weltweit. SAP entwickelte mit eBay eine Methode, bei der mithilfe von SAP HANA Fehlersignale effizienter gefunden und kommuniziert werden. Die Signalerfassung ist für eBay äußerst wichtig und gehört zum Kerngeschäft des Unternehmens.

Die Marketing-Analysten bei eBay sind dafür zuständig, Online-Einkaufsmuster für bestimmte Produktkategorien wie Smartphones zu analysieren. Sie untersuchen Trends, um Einkaufsmuster vorherzusagen und Märkte sowie zukünftige und vergangene Ereignisse zu bewerten. Dabei suchen sie auch nach Anomalien in Online-Trends und sind für die Ermittlung der Ursachen dieser Anomalien innerhalb ihrer Produktkategorie verantwortlich.

Früher wurden bei eBay zur Kategorisierung der Trenddaten Excel-Tabellen verwendet, die zur Datenanalyse per E-Mail zwischen arbeitenden Teams hin- und hergesandt wurden. Aufgrund der hohen Anzahl der Mitarbeiter, die mit den Daten arbeiten mussten, war dieser Prozess nicht skalierbar. Zudem führte diese Methode zu Fehlern, wenn Anomalien nicht schnell genug identifiziert wurden. Auftrag der SAP war es, eine Lösung zu entwerfen, bei der die Funktionalitäten zur Signalmustererkennung von SAP HANA die Signalerfassung bei eBay verbessern.

Innovative und neue Designs

Mit Hilfe eines Design-Thinking-Workshop konnte SAP die Bedürfnisse von eBay besser verstehen. Dabei stellte sich heraus, dass die Analysten bis zu einem Monat brauchten, um Fehlerursachen zu ermitteln. SAPs neues Designkonzept visualisierte die eBay-Produktkategorien und Datennavigation besser, sodass sich Signale schneller und effizienter erfassen lassen. Dazu nutzte SAP eine Wählscheibe: Sie ermöglicht es den Benutzern, auf unterschiedlichen Datenebenen zu navigieren, wobei der jeweilige Status angezeigt wird; einzelne Ebenen lassen sich öffnen, um an die benötigten Informationen zu gelangen. Da immer nur ein Teil der Wählscheibe angezeigt wird, steht auf dem Bildschirm viel Platz für weitere Informationen zur Verfügung. Anomalien sind auf dem Bildschirm deutlich markiert und können daher leicht identifiziert werden. Eine weitere Herausforderung war die Darstellung der Zeitleiste oder Historie der Aufgaben (wie das Definieren, Überprüfen und Bearbeiten von Signalen durch Analysten). Zeitleisten werden normalerweise auf einer horizontalen Achse von A nach B dargestellt, wodurch der Platz begrenzt ist und ein Scrollen von links nach rechts erforderlich ist, um alle Details anzuzeigen.

Nachdem SAP das UI-Design mit eBay besprochen und getestet hatte, konzentrierte das Team sich auf die Hauptanforderungen von eBay: einfachere Datenanalyse, schnelleres Aufdecken von Anomalien, schnellere Benachrichtigung über Anomalien. Eine ganze Reihe an Tools unterstützte eBay in diesen Bereichen. Das neue Design mit der Wählscheiben-Navigation ermöglicht eine klare und übersichtliche Darstellung der benötigten Informationen. Benutzer können durch einzelne Kategorien navigieren und diese wie bei einem News Reel auswählen. Auf Tablet-PCs ist das sogar mit nur einer Hand möglich. Dies reduziert die Anzahl der benötigten Klicks und Aktionen.

„Das Beste aus cleveren Menschen herausholen”

Mit der Heatmap von SAP lassen sich Datenanomalien schneller ermitteln. Sie zeigt die Benachrichtigungen über Signale im Kachelformat in Echtzeit an. Anomalien stechen dadurch hervor und Details zu den Signalen können direkt geöffnet werden. Die Aufgabenhistorie wird in einem neuartigen Spiral-Design angezeigt, das auf der Fibonacci-Folge basiert. Dadurch wird der verfügbare Platz auf dem Bildschirm vervierfacht, sodass beispielsweise gleichzeitig die Daten eines ganzen Jahres angezeigt werden können. So können Muster leichter erkannt werden. Bei allen Lösungen hat SAP darauf geachtet, das Branding von eBay zu verwenden und die Tools an die Bedürfnisse des Unternehmens anzupassen.

„Mit der Unterstützung durch das Team von SAP UX Design Services haben wir ein erfolgreiches Projekt für die Signalerfassung bei eBay abgeschlossen. Das Designteam hat für das Projekt innovative und kreative UI-Designs erstellt und uns wertvolle Einblicke in die User Experience gegeben. Die implementierte Anwendung, die auf den UI-Designs des Teams basiert, erhielt extrem gutes Feedback von Kunden“, erläutert auch Frank Wu, Projektmanager im Team “eBay HULK Proof of Concept” für Strategic Customer Engagement, SAP Labs.

Die neuen Tools haben die Arbeit der Marketing-Analysten deutlich erleichtert. Was zuvor einen Monat dauerte, kann jetzt innerhalb eines einzigen Tages erledigt werden. Darüber hinaus erhalten die Analysten einen Gesamtüberblick über die Daten, sodass sie sich mit Empfehlungen zur Problembehebung gegenseitig unterstützen und fundierte Entscheidungen treffen können. Dies steigert die Transparenz im Unternehmen.

Die Ergebnisse auf einen Blick:

  • Schnellere Datenanalyse
  • Neues Konzept für die Anzeige der Zeitleiste
  • Einfache Wählscheiben-Navigation

 

Kommentare

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>