Cloud-Lösung gegen Belegchaos

Taxirechnungen, Restaurantquittungen, Bahntickets: Auch Belege auf Dienstreisen wollen verwaltet werden. Einfacher wird es durch SAP Cloud for Travel and Expense.

Wer kennt das nicht? Diverse Belege der letzten zwei Wochen liegen ausgebreitet auf dem Schreibtisch – Taxifahrten, Restaurantquittungen, Bahntickets. Und dann geht es los: Zu welcher Reise gehört das Ticket und die Taxifahrt?  Von wo und wohin fuhr das Taxi, wer war warum beim Essen dabei?  Je länger die Reise her ist, umso schwerer fällt die Erinnerung.

Belege per Smartphone erfassen

Doch jetzt gibt es eine Lösung, die Abhilfe schafft. Wer beispielsweise gerade im Taxi zum Bahnhof sitzt, schreibt gleich den Anfahrts- und Ankunftsort in die Quittung hinein, zückt sein Smartphone, fotografiert sie ab und schon ist sie in „SAP Cloud for Travel and Expense“ erfasst.

Diese Cloud-basierte und ins ERP integrierte Lösung von SAP vereinfacht nicht nur Mitarbeitern den Umgang mit Belegen, sondern beschleunigt etwa die Genehmigung von Reisen und die Erstattung von vorgestreckten Summen. Führungskräfte bekommen die nötigen Informationen direkt auf ihr Smartphone oder Tablet und können die Anträge von unterwegs verarbeiten.

So funktioniert SAP Cloud for Travel and Expense:

Weitere Informationen bekommen gibt es im Webseminar.

Kommentare

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>