Rapid Deployment Solutions für SAP Fiori ermöglichen die schnelle Einführung intuitiver Benutzeroberflächen und Anwendungen

Die SAP stellte heute vier neue Rapid Deployment Solutions für die Entwicklung und Einführung von Benutzeroberflächen vor, mit denen sich Unternehmen die neuesten User Experience (UX)-Innovationen der SAP wie die Software SAP Fiori und SAP Screen Personas zunutze machen können. Mit diesen Lösungen erhalten Anwender einfachen Zugriff auf die modernen Benutzeroberflächen, die ab sofort Teil lizenzierter SAP-Software sind.

Die Rapid Deployment Solutions enthalten jeweils Best Practices zur Nutzung und Implementierung der UX-Angebote von SAP und basieren auf einem universell einsetzbaren Konzept für Implementierungen in der Cloud, bei Unternehmen vor Ort oder von Hybrid-Modellen. Im Lieferumfang der Rapid Deployment Solutions enthalten sind außerdem Implementierungsinhalte und Methoden zur Risikominderung, sodass Unternehmen ihre Lösungen innerhalb kürzester Zeit produktiv nutzen und damit Ergebnisse erzielen können. Unabhängig davon, ob es sich um eine einzelne Anwendung oder eine ganze Plattform handelt: Der Kunde profitiert von einem bewährten Konzept für die Einführung neuer Lösungen beziehungsweise der Migration bestehender SAP-Lösungen. Die vier UX-basierten Rapid Deployment Solutions bieten den Kunden klaren geschäftlichen Nutzen, da sie die auf Best Practices basierende Implementierungsmethodik der SAP mit der leistungsstarken und einfach zu bedienenden Oberfläche von SAP Fiori und der Software SAP Screen Personas kombinieren.

  • Die Rapid Deployment Solution SAP Fiori Apps beinhaltet die Implementierung der Technologie SAP Gateway und einer oder mehrerer SAP-Fiori-Apps für den Produktiveinsatz. Ziel dieser Rapid Deployment Solution ist es, die Einführung der neuesten UX-Innovationen zu beschleunigen.
  • Die Rapid Deployment Solution SAP Fiori Infrastructure ermöglicht die schnelle Implementierung, Konfiguration und Validierung der Infrastrukturkomponenten für die Ausführung von Apps im SAP-Fiori-Design unter SAP Business Suite powered by SAP HANA, beispielsweise auch von Apps für erweiterte Analysen.
  • Die Rapid Deployment Solution SAPUI5 Design umfasst einen Design-Thinking-Workshop, Best Practices für die SAP-Fiori-UX und einen Proof-of-Concept-Service zur Unterstützung der Kunden bei der Entwicklung eigener Apps. Mit der Rapid Deployment Solution SAP Screen Personas können Anwender die Oberfläche wichtiger SAP-Anwendungen auf ihrem Desktop-PC optimieren, vereinfachen und personalisieren.

Diese neuen Rapid Deployment Solutions spielen auch in Zusammenhang mit den kürzlich angekündigten UX-Beratungs- und Implementierungsservices eine wichtige Rolle.

„Angesichts der steigenden Nachfrage nach intuitiven und komfortablen Benutzeroberflächen und Anwendungen stößt das vereinfachte Konzept von SAP Fiori bei unseren Kunden auf äußerst positive Resonanz“, bescheinigte Abhijit Purkayastha, Geschäftsführer von Element Five Solutions. „Durch die Implementierung von SAP Fiori mithilfe einer Rapid Deployment Solution können sie die Lösung innerhalb kürzester Zeit produktiv nutzen. Das Schnellstartpaket hilft ihnen, die neuesten UX-Innovationen von SAP im Rahmen eines einfachen und systematischen Implementierungsansatzes einzuführen.“

Die SAP plant, über openSAP Kurse anzubieten, in denen Kunden und Partner lernen können, wie sie die UX-Neuerungen von SAP optimal in ihren Unternehmen einsetzen. Die über die Plattform openSAP angebotenen Massive Open Online Courses (MOOCs) sind kostenlos und richten sich an Fachleute, Studierende und die breite Öffentlichkeit. Die für die zweite Jahreshälfte geplanten Kurse zu den UX-Innovationen von SAP werden unter anderem Anwendungsfälle für diese Innovationen beinhalten und aufzeigen, wie sich die Neuerungen mithilfe von SAP Rapid Deployment Solutions schnell und kostengünstig implementieren lassen.

„Die Mitarbeiter erwarten heutzutage, dass geschäftliche Apps ebenso einfach funktionieren und sich ebenso komfortabel nutzen lassen wie Verbraucher-Apps“, erläuterte Dr. Bernd Welz, Executive Vice President für Solution and Knowledge Packaging bei SAP. „Mit den neuen UX-basierten Rapid Deployment Solutions können Unternehmen jeder Größe die Einführung dieser SAP-Innovationen beschleunigen und profitieren bei geringem Kostenaufwand von flexiblen und dennoch klar kalkulierbaren Ergebnissen. Mit diesen Rapid Deployment Solutions ermöglichen wir jedem SAP-Nutzer ein personalisiertes, schnelles und einfaches Benutzererlebnis.“

Weitere Informationen finden Sie im SAP News Center. Folgen Sie SAP auf Twitter unter @sapnews.

 

Informationen zu SAP

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 253.500 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Ansprechpartner für die Presse:

Martin Gwisdalla, SAP, +49 (6227) 7-67275, martin.gwisdalla@sap.com

CET SAP Presse-Hotline, +49 (6227) 7-46315, CET; +1 (610) 661-3200, EST; press@sap.com

Hinweis an die Redaktionen

Für Pressefotos und Fernsehmaterial in hoher Auflösung besuchen Sie bitte unsere Plattform www.sap.com/photos. Dort finden Sie aktuelles sendefähiges TV-Footage-Material sowie Bilder zu Themen rund um SAP zum direkten Download. Videos zu SAP-Themen aus der ganzen Welt finden Sie unter http://www.sap-tv.com. Sie können die Filme von dieser Seite auch in Ihren eigenen Publikationen und Webseiten einbinden.

 

 

Foto: Shutterstock

Kommentare

You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>